Fördermittel2019-01-21T16:55:26+00:00

Fördermittelberatung

Nach wie vor ist eine richtige Finanzierung der Grundstein für ein Bauvorhaben. Hierfür gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau – KfW  bietet hierzu sehr attraktive Konditionen. Es gibt unterschiedliche Programme sowohl für Einzelmaßnahmen als auch Komplettsanierungen bis hin zum KfW-Effizienzhaus.

Für eine Sanierung zum KfW-Effizienzhaus stellt die KfW Kredite mit bis zu 0,75 % Zinsen zur Verfügung.

Hier kann man von bis zu 27.500,00 €  als Tilgungszuschuss profitieren.

Bei Einsatz von Eigenkapital kann man sogar bis zu 30.000,00 € als Investitionszuschuss erhalten.

Bei der Auswahl der einzelnen Programme stehe ich Ihnen zur Verfügung und erstelle Ihre Anträge. Die KfW fordert als Vorraussetzung dafür die Eintragung des Experten in der Liste für Förderprogramme des Bundes. Diese Liste können Sie unter www.energie-effizienz-experten.de erreichen.

Das barrierereduzierte Haus

Weiterhin fördert die KfW auch Modernisierungsmaßnahmen, mit denen Sie Barrieren reduzieren und Ihren Wohnkomfort erhöhen.

Dazu gehören unter anderem nachfolgende Maßnahmen

  • Wege zu Gebäuden und Wohnumfeldmaßnahmen
  • Eingangsbereich und Wohnungszugang
  • Überwindung von Treppen und Stufen
  • Umgestaltung der Raumaufteilung und Schwellenabbau
  • Badumbau

die Maßnahmen im einzelnen erkläre ich Ihnen gerne im Beratungsgespräch

Animationsfilm zur Energieeffizienz – Expertenliste

Hier erreichen Sie mich

Meininger Str. 128

Telefon: 03681-8129749

Handy: 0170-8632117

Webseite: www.energieberatung-suhl.de